Tag

Software

Browsing

Man möchte es nicht glauben, aber Armenien ist ein Land mit vielen IT-Spezialisten. Nach einer friedlichen Revolution hoffen viele Armenia von der IT Branche zu profitieren. Armenien war einst das “Silicon Valley” der Sowjetunion. Und genau das will das Land wieder werden. Ein ambitionierter Plan, denn Armenien ist arm. Die IT-Branche in Armenien gibt jungen Armeniern eine Perspektiven. — Weiterlesen www.br.de/radio/b5-aktuell/sendungen/notizen-aus-aller-welt/ein-land-erfindet-sich-neu-notizen-aus-armenien-100.html

In diesem Video sieht man ein Jump & Run Computerspiel, bei dem die Spielfigur vom Publikum durch Lärmmachen, Klatschen oder die Veränderung der Tonhöhe gesteuert wird. Zu sehen ist das Intro in dem, dem Publikum gezeigt wird, wie die Spielfigur Spiky zum Laufen, Springen und Fliegen gebracht werden kann, sowie das erste Level. Level zwei und drei wurden leider nicht aufgezeichnet. Cool Idee, wie ich finde. Das Design erinnert mich ein bisschen an dieses Video…

Wer mal wissen möchte, wie unsicher die Kommunikation mittels WhatsApp ist, dem sei dieser Artikel in der Süddeutschen empfohlen. Besonders in der geschäftlichen Kommunikation sollte man von dieser APP wirklich die Finger lassen und auf die altehrwürdige SMS zurückgreifen. Die ist sicherlich auch nicht 100-prozentig sicher, aber zumindest nicht jedes Script-Kiddie kann mit frei erhältlichen Tools mitlesen oder sonstigen Schabernack mit der eigenen Identität treiben. Daher meine Empfehlung: “Schick doch mal wieder eine SMS”

Dieses HowTo beschreibt, wie man einen WRT54GL V1.1 mit einer FritzBox 7270 als Repeater verbindet. Der WRT54 empfängt in diesem Fall das WLAN-Signal der FitzBox und sendet es mit derselben SSID weiter. Auch Computer, die über ein LAN-Kabel mit dem WRT54 verbunden sind, befinden sich im selben Netz, wie die WLAN-Geräte. Die Verbindung benutzt eine WPA-Verschlüsselung. Mit dieser Konfiguration kann man also im Grunde dasselbe machen, wie mit dem vor Kurzem erschienenen Repeater von AVM,…

Im Wintersemester 2006/07 habe ich mit vier Kommilitonen innerhalb eines Projektes einen Display-Distributor zum Thema Digital Signage beraten. Digital Signage ist die Bezeichnung für den Einsatz digitaler Medieninhalte bei Werbe- und Informationssystemen wie elektronische Plakate, elektronische Verkehrsschilder, Werbung in Geschäften, digitale Türbeschilderung oder Großbildprojektionen. Herausgekommen ist eine Marktanalyse die damals auch schon den Trend zu 3D-Monitoren hervorgesagt hat. Die vollständige Marktanalyse können sie am Ende dieses Artikels vollständig herunterladen. Große Erfolge feierte Digital Signage damals vor…

Zur Werkzeugleiste springen