Tag

DSL

Browsing

Wenn du wissen willst, wie du auch in deinem Griechenlandurlaub schnelles mobiles Internet bekommen kannst, dann bist hier genau richtig. Mobiles Internet am Urlaubsort besteht für die meisten Reisenden heute aus dem WiFi des Hotels oder eines Restaurants. Einige Urlauber werden auch schon Roaming-Pakete mit Datenvolumen im EU-Ausland besitzen. Allerdings sind diese Pakete meiste auf ein paar hundert MB beschränkt und LTE-Roaming ist nur vereinzelt möglich.

Dieser Artikel auf Golem.de verdeutlicht, wie Google in den USA mit Glasfaser Anschlüssen Geld verdient. Liebe Drosselkom, da solltet Ihr Euch mal eine Scheibe abschneiden! Zwar baut Google diese Anschlüsse nur in Metropol-Regionen aus, aber die Telekom behauptet schließlich auch, dass die Drosselung eingeführt wurde, weil der Ausbau des Anschlussnetzes kostenintensiv ist und die meisten Anschlüsse sind natürlich in den Ballungsgebieten zu finden. Mehr zu diesen Hintergründen und zu den Kosten, wie viel der Telekom…

Laut heise.de könnte die Deutsche Telekom “wegen der geplanten Internet-DSL-Tarife mit Flatrate-Drossel Ärger mit dem Bundeskartellamt bekommen”. Zwar steht dabei nicht die Drosselung nach dem Verbrauch eines gewissen Datenvolumens unter Beobachtung, aber der Ausschluss gewisser Dienste von der Drosselung könnte der Telekom noch zum Verhängnis werden. Hier der Link zum Artikel …

Ich wollte mal testen wie schnell mobiles Internet auf dem Oktoberfest ist und ob die neueste Mobilfunktechnik LTE auf der Wiesn ein Geschwindigkeitsvorteil bringen würde. Die Idee des Tests entstand vor ein paar Tagen in Hofbräu-Zelt, als ich eine E-Mail mit einem etwa 500kB großen Foto mittels einer 3G-Verbindung versenden wollte. Das hat leider gar nicht funktioniert. Stattdessen war nach gut einer Stunde mein Akku so gut wie leer, weil mein iPhone in der Zeit…

Mit großem Tamtam wurde gestern mal wieder ein neues iPhone vorgestellt. Wie schon beim 3er iPad kündigte Apple an, dass das neue Smartphone auch den neuen Funkstandard LTE unterstützen wird. Aber in Deutschland wird einem das nicht viel bringen. Denn das iPhone 5 unterstützt nur ein spezielles LTE-Frequenzband, dass hierzulande nur ein Netzbetreiber geringfügig nutzt. Ehrlich gesagt, ich wollte es zuerst gar nicht glauben, aber auf der Liste der Netzbetreiber, mit denen man in Europa…

Als ich vor Kurzem zum ersten Mal den LTE Router von o2 anschloss und das 4G Zeichen nicht leuchtete, stellte ich mich schon auf einen ähnlich enttäuschenden Produkttest wie bei den Mitbewerbern Angeboten von Vodafone und der Telekom ein. Doch das sollte sich noch ändern, dazu gleich mehr. Vodafone etwa versprach mir mit dem zugesendeten LTE-Surfstick “superschnelles Internet der Zukunft” mit bis zu 50 Mbit/s. Dafür sei die Mobilfunkstation in Roding ausgelegt, hieß es von…

Ein Preis für DSL, ein Preis für VDSL – der Kunde erhält immer das was die Leitung hergibt Die amplus AG aus dem bayerischen Teisnach bringt endlich Licht in den DSL- und VDSL-Tarifdschungel. Im Gegensatz zu anderen DSL und VDSL Anbietern unterscheidet amplus in Zukunft nicht mehr  zwischen unterschiedlichen Geschwindigkeiten. Amplus Kunden erhalten immer die an ihrem Anschluss maximal verfügbaren Down- und Upload Geschwindigkeiten. Zusätzlich wird das neue Tarifkonzept bis Ende Juni mit einem besonders…

Die neue Übertragungstechnik LTE soll Breitband auch an den entlegensten Orten ermöglichen und die Übertragungsraten in bereits versorgten Orten verbessern. Doch ein Vergleich mit aktueller DSL‐Technik zeigt, die neue Funk‐Technik steckt noch in den Kinderschuhen. „Lederhose und Laptop“ damit machte Edmund Stoiber und die CSU um die Jahrtausendwende Wahlkampf. Dass zu jedem Computer heutzutage auch ein leistungsfähiger Internetanschluss gehört, hat man damals noch nicht im Blick gehabt. Und so beherrschte das Thema schnelles Internet, in…

Zur Werkzeugleiste springen