Fix Synology File Station auf iOS Geräten wenn das Zertifikat als ungültig erkannt wird

So stellt sich das Problem dar. Man sich kann zwar mittels DS file auf der DiskStation einloggen, möchte man jedoch eine Datei öffnen heißt es: "Das Zertifikat für diesen Server ist ungültig. Eventuell werden Sie mit einem Server verbunden, der vorgibt, XXXXXX zu sein, und Ihre vertraulichen Daten gefährdet".
So stellt sich das Problem dar. Man sich kann zwar mittels DS file auf der DiskStation einloggen, möchte man jedoch eine Datei öffnen heißt es: "Das Zertifikat für diesen Server ist ungültig. Eventuell werden Sie mit einem Server verbunden, der vorgibt, XXXXXX zu sein, und Ihre vertraulichen Daten gefährdet".

Mit der letzten Update-Welle von Synology auf DSM 4.3 und die neuen iOS-Versionen der Apple-Apps, funktionierte bei mir der Zugriff der File Station App nur noch ohne HTTPS. Mit dem Problem war/bin ich nicht alleine, auf synology-forum.de wird das gleich Problem von mehreren Benutzern geschildert. Vermutlich handelt es sich sogar nicht mal um einen Bug. Früher war es wohl möglich mit der File Station App über eine dynamische DNS Adresse zuzugreifen, auch wenn das HTTPS Zertifikat gar nicht auf die DynDNS-Adresse ausgestellt war. Das wurde mit der neuen Version nun geändert. Zusätzlich muss man nun das auf der Synology erstellte Zertifikat auch auf dem iOS-Gerät importieren. Bei mir hat das funktioniert. Der Zugriff mittels HTTPS funktioniert wieder. Die folgende Bildergalerie zeigt die einzelnen Schritte. Auf meiner DS213+ lief zum Zeitpunkt des Fix die Version DSM 4.3-3827 und auf den iOS Geräten die Version DS File 5.0-138.

Bewerte diesen Artikel!
[Total: 0 Average: 0]
Michael Höpfl Selfie_März_2014

Von Michael

Ich berichte hier über Themen aus den Bereichen Telekommunikation, IT und Marketing.

5 Kommentare

  1. Perfekt! Exakt das, was ich brauchte. Ich konnte über die Apps von Synology auf Fotos, Musik und Videos zugreifen. Nur beim DS-Manager kam die Fehlermeldung wegen fehlenden Zertifikats; sogar im Heimnetz. Dank Ihrer Anleitung hat es geklappt. Ganz herzlichen Dank!

  2. Der Beitrag ist zwar schon etwas älter, aber auch mit aktuellen DSM und iOS app trat der Fehler noch auf ….. dank dieser Anleitung kann ich meine Daten in der DSfile app auf dem iPad wieder laden/ansehen.
    Vielen Dank.

  3. You made my day. Ich wollte jetzt ein verifiziertes SSL-Zertifikat mit eigenem DDNS von eigener Domain nutzen, denn dann akzeptiert DS File die Verbindung, musste aber feststellen, dass außer den bekannten Anbietern in DSM nicht eigetragen werden können. D.h. mit neuer IP funktioniert das dann nicht mehr. So ist es die schlankste Lösung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

2 × 4 =

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.