Ganz so lässig sieht Mark Zuckerberg, bzw. Facebook, das soziale Netzwerk Google+ wohl nicht … sonst würden google plus Einladungslinks sicherlich nicht zensiert werden.

Nach dem folgendem Video wird jemanden, der eine G+ Einladung in Facebook postet sogar im eigenen Stream vorgegaukelt, dass der Link veröffentlicht wurde. Nur erscheint der Post wohl auf keinen Stream der Freunde. Ob sich Facebook mit diesem Verhalten Freunde macht? Doch überzeugt Euch selbst, hier das Video:

Und wer sich jetzt auch noch ärgert, dass man Facebook Kontakte nicht nach Google+ exportieren kann, dem sei dieser Workaround empfohlen: http://www.retoleder.com/?p=40. BTW: Dieser Blog ist auch die Quelle des, für diesen Artikel, verwendeten Teaser Bildes.

Bewerte diesen Artikel!
[Total: 0 Average: 0]

Wie ist Deine Meinung dazu? Hier ist Raum für Dein Feedback oder Deinen Kommentar.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zur Werkzeugleiste springen